Westsachsen Laufcup

Die Laufwettbewerbe zur 20. WSLC-Jubiläumsserie 2021 sind abgeschlossen!

Willkommen auf der Präsenz des Westsachsen Laufcup. Ihr erreicht uns per E-Mail unter .

 

Der Westsachsen Laufcup ist mit seiner 20 Jubiläumsauflage 2021 ein Projekt der Leichtathleten des TSV 1872 Pobershau in Kooperation mit der 4goSportberatung und der Unterstützung von Autohaus Fritzsche in Pockau-Lengefeld, thoni mara in Jahnsbach, BAF in Leubsdorf und Geomin Industriemineralien in Abstimmung mit dem Leichtathletik-Verband Sachsen LVS und seinen regionalen Vertretungen im Rahmen der Kreisfachausschüsse. Ins Leben gerufen und bis 2019 unterstützt wurde der Cup vom Dresdner Laufsportladen. Auf dessen Internetpräsenz sind alle "historischen" Informationen zurück bis 2001 zu finden. Unser Dank gilt allen Förderern für die Unterstützung unserer Serie. Beim Cross in Geyer konnten wir nun die neu gedruckten Banner der ard Baustoffwerke, der Geomin Industriemineralien und des Autohaus Fritzsche präsentieren, vielen Dank den Veranstaltern für diese Möglichkeit.

2020 mussten 15 der ursprünglich 20 geplanten Wertungsläufe verschoben oder gestrichen werden - die Serie konnte nicht stattfinden. 2021 läuft nun der 2. Versuch der Jubiläumsserie, wobei nach anfänglichen Absagen und Verschiebungen noch 13 der 20 geplanten Veranstaltungen im Rennen sind. 2021 waren wir nun schon zu Gast beim Filzteichlauf, Drängberglauf, Göltzschtalmarathon, Edelweißlauf, Lödla crosst, Gassenlauf, Getränkewelt Stauseelauf, Drei-Talsperren-Marathon, erstmals beim Cross in Gelenau und zuletzt beim Offenen Vereinscross der WSG Schwarzenberg-Wildenau an den Geyerischen Schanzen im Greifenbachtal. Ein großes Dankeschön allen Veranstaltern für Ihr Engagement, nunmehr besonders den Schwarzenbergern um deren Chefin Gabriele Silabetzschky-Vogel, die den Cross unter den schwierigen Bedingungen der aktuell hohen Inzidenzen mit großer Umsicht organisierten. Den aktuellen Zwischenstand gibt es demnächst auf unserer Seite.

Der eigentlich letzte Lauf 2021 sollte am 12. Dezember mit dem 20. Adventslauf des SV Vorwärts Zwickau stattfinden. Er wurde nun aufgrund der wieder verstärkten Kontaktbeschränkungen leider, verständlicherweise abgesagt. Damit wird der Zwischenstand zur 20. Serie des WSLC nach dem 10. Lauf, dem Offenen Vereinscross der WSG Schwarzenberg-Wildenau in Geyer, als vorläufiger Endstand in den nächsten Tagen veröffentlich werden. Bitte schaut die Wertungen dann genau durch. Bis zum 31.12.21 besteht die Möglichkeit, Korrekturen zu beantragen, damit dann im neuen Jahr der offizielle Endstand veröffentlicht werden kann. In diese Wertung werden es alle schaffen, die 2021 mindestens 2 Wettbewerbe im Rahmen des Cups absolviert haben.

Alle Informationen zum 21. Westsachsen Laufcup 2022 werden hier demnächst veröffentlicht. Bitte informiert Euch zu den Wertungsläufen immer aktuell auf den Internetpräsenzen der Veranstalter. Damit sind nun auch die Siegerehrungen der 19 Serie des WSLC 2019 in ungewohntem Rahmen abgeschlossen. Wir wünschen Euch allen alles Gute!

Terminliste der Wertungsveranstaltungen 2021:

Infos zu den Wertungsstrecken findet ihr im folgenden Link mit angegebenem Stand. Über Details informiert Ihr Euch bitte auf den jeweiligen Internetpräsenzen der Veranstalter.

-> Wertungsstrecken 2021

-> vorläufiger Endstand 2021

Archiv 2020

Das Jahr 2020 war geprägt von der Coronapandemie. Hygiene- und Abstandsregeln waren und sind im Rahmen von Volkslaufveranstaltungen schwer umsetzbar. Lediglich 3 Laufveranstaltungen unserer Serie konnten termingerecht stattfinden:

Zwei Veranstaltungen wichen auf Ersatztermine aus und wählten alternative bzw. eingeschränkte Ausrichtungsformen:

Der Westsachsen Laufcup dankt für die jahrelange Unterstützung bis 2019:

-> WSLC Archiv seit 2001 bis 2019