Aktuell

5. Lößnitzer Salzlauf 2019 und Siegerehrung im Westsachsen-Laufcup 2018

von Gerd Lehnert, Pobershau, 14. April 2019

Jeder Lauf hat etwas besonderes, auch wenn die Strecke an sich bekannt ist. In diesem Jahr hat es zum Salzlauf geschneit. Es war nicht sehr viel Schnee, blieb nicht liegen und behinderte dadurch auch nicht. Immerhin besser als ein paar Grad mehr und Regen. Für unserem Verein hatten sich Phillip Ehrig (2km MU10), Tilman (5km MU18) und Sten (10km M40) Reichel, Stefan Fritzsche (HM M30) und Gerd Lehnert (10km) M55 angemeldet, wobei dann Sten noch kurzfristig absagte. Damit hatte sich das Teilnehmerfeld aus unserem Verein im Vergleich zum Vorjahr halbiert. Nach einem notwendigen Aufwärmprogramm ging es dann 10 Uhr über die 5, 10 und Halbmarathondistanz. Die Straße war nass und so dauerte es nicht lange und die Laufschuhe waren durchgeweicht. Zum Glück war es aber auf den anschließenden Feld- und Waldwegen so kalt, dass der Schnee entweder liegen blieb oder gleich weggeweht wurde. Die Wege blieben trocken, es war kein Schlamm. An der Verpflegungsstelle nach etwa 6km gab es Wasser und warmen Tee. Einen kleinen Schluck drinken und nun noch die 4km zum Ziel rennen. Nach 46:19 min war Gerd im Ziel, knapp vor einem Kontrahenden auf Platz 3 in der AK. Zuvor war Tilman schon angekommen, der seine Strecke in 20:46 min lief und als achter des 5km-Laufes  in der AK den 2. Platz belegte. Stefan, der die 10km noch ein zweites mal zu rennen hatte, inkl. einer kleinen Erweiterung von reichlich 1km, kam nach 1:36:28h als zweiter seiner AK ins Ziel. Es war kein großes Starterfeld über die HM-Distanz, aber Stefans AK M30 war sehr gut belegt.

Während sich die Jugend und Erwachsenen auf der Strecke befanden, fanden die Läufe der jüngeren Teilnehmer statt. Hier war Phillip gut unterwegs. Als vierter über 2km insgesamt siegte er in seiner AK MU10 und musste nur älteren Läufern den Vortritt lassen.

Nach den Läufen fanden die Siegerehrungen statt. Hier, wie auch die Jahre zuvor, neben den Ehrungen zum Salzlauf auch die zum Westsachsen-Laufcup der vergangenen Saison 2018. Hier die Platzierungen unserer Läufer und Nordic Walker für unseren Verein:

Joline Ehrig WKU8, Platz 4

Almut Reichel WKU12, Platz 4

Melina Gobor WJU14, Platz 7

Kerstin Lehnert W50, Platz 6 und Platz 10 im Nordic Walking

Phillip Ehrig MKU10, Platz 8

Matthäus Hengst MKU12, Platz 6

Tilman Reichel MJU16, Platz 5

Charlie Reichel MJU16, Platz 7

Stefan Fritzsche M30, Platz 7

Sten Reichel M40, Platz 2

Gerd Lehnert M55, Sieger

Insgesamt konnten wir damit nicht an die Erfolge von 2017 anknüpfen und belegten in der Mannschaftswertung den 6. Platz.

Mit dieser Siegerehrung wurde der Westsachsen-Laufcup 2018 beendet.

 

 

 

 

Veranstalter und Ergebnisse Salzlauf

Endstand Westsachsen Laufsportladen Cup 2018

Aktuelles der letzten Laufjahre im Archiv

Wildsberglauf wieder mal anders ... Sonnenaufgangstour 2019

ALLES GUTE FÜR 2019!